Konzertübersicht 2017

"Ganz leise"-Kultur in der Michaeliskirche in Ascheberg: Der Kulturverein "Ascheberg rockt" hat mich vor 2 Jahren eingeladen, im Vorstand mitzuarbeiten und eine eigene Konzertreihe, weitgehend "unplugged", zu organisieren. Das zweite Jahr hierfür ist mit dem Thema "Frauen entfesselt" noch mit dem Konzert am 8.10.2017 mit dem Ensemble nun:n mit Falk Zenker u.a. zu hören, Karten gibt es demnächst. Das 3. Jahr ist schon organisiert, hier heißt es "Der Tanz des Lebens". 

Dank der Vermittlung der Speditionsfirma Rosenbaum, die durch ihre kostenlosen Flügeltransporte großartiges Sponsoring geleistet hat haben wir nun einen eigenen Flügel in der Kirche, einen 100 Jahre alten hübschen Ibach Stutzflügel. 

Wir sehen hier das Einweihungskonzert im April mit Friedemann Dipper. 

Demnächst wird es einen Filmzusammenschnitt mit Aufnahmen der beiden Jahre auf youtube geben. Einfach "ascheberg-rockt-ganz-leise" eingeben.

Vorausblick 2018 ab Januar:  "Rosa Morena" u.a.: Bossa Nova Projekt 3, CordaMota Klavierduo mit Tangos, Violoncello und Klavier mit Nici Juhl und Christiane Reiling, und dann im Oktober Enzo Galli mit einem ganz neuen Projekt mit einem Iranischen Pianisten, Saxophon und Percussion - das ist dann der erste Auftrittsort hierfür!


 

Einsichten in die Gefühlswelten Tschaikowskys - wunderschöne Lieder des Komponisten und Lesung aus den Tagebuchaufzeichnungen 

erwarten Sie am Sonntag, 9. April in der als Bühne umgestalteten Michaeliskirche Ascheberg.

Informationen zu den Künstlern:

 

Dita Kosmakova:

Zugabe Young Voices:
Als Chorleiterin:
Friedemann Dipper mit der Cellistin Ida Riegels 
Und hier etwas zum Stöbern über Uwe Neubauer

KomponistInnenLeben

www.kraeht-kein-hahn.danach.de

"Einfallsreichtum und Beherrschung aller Stilmittel und technischen Werkzeuge - aber hat man denn komponierenden Frauen solche Fähigkeiten wirklich einmal abgesprochen?" Schreibt Dieter Stepphuhn. Humorvoll eingebettet, ernsthaft und schön vorgetragen, vielseitig, einen großen Zeitbogen spannend tragen die 3 Musikerinnen aus Aachen am Sonntag, 19. März um 17:00 in der Michaeliskirche Ascheberg vor. 

CordaMota

Samstag, 11. Februar 20:00

Michaeliskirche Ascheberg

Thema des aktuellen Programms sind Charakter und Rollenbilder von Frauen. Dabei geht es nicht (nur) um verschiedene Typen, sondern auch um unterschiedliche Modi, um Facetten ein und desselben Menschen. Und da jeder Mensch sowohl weibliche wie auch männliche Anteile besitzt, und weil Beziehungen von Frauen auch das andere Geschlecht betreffen - direkt oder indirekt - beziehen sich die Musikstücke und Texte auch auf Männer in ihren unterschiedlichen Facetten.

 

Foto: Michael Nagel 

 

Die zum größten Teil sinnliche und, wie man von Ravel sagt "nahezu überirdisch schöne" Musik wird von uns unterhaltend und mit Überraschungen präsentiert:

 

Improvisation zu 4 Händen, 2 Flügeln (... 9? Minuten)

Maurice Ravel (1875-1937), Ma mère l'oye (20 Minuten)

Leoš Janáček (1854-1928), Žárlivost - Eifersucht (7 Minuten)

Martin Pohl-Hesse (*1959), Lichtvisionen (12 Minuten)

Claude Debussy (1862-1918), Six épigraphes antiques (20 Minuten)

Darius Milhaud (1892-1974), Scaramouche (15 Minuten)

Ascheberg Rockt ganz leise 1. Halbjahr 2017
Flyer Ascheberg rockt ganz leise 2017 En
Adobe Acrobat Dokument 985.1 KB

Archiv Konzerte 2017

Sonntag, 25. September  2016  17:00 Uhr

Jazz und Weltmusik

mit Andreas Hirche: Klavier (Berlin) und Stefan Kuchel: Saxophon (Lübeck)

Kraftvoller Groove, lebendige Kommunikation bieten diese beiden Musiker mit eigenen Kompositionen, in denen die Elemente des Jazz, der freien Improvisationen und der modernen Klassik verschmelzen. Atmosphärisch interaktiv und kraftvoll, auch hier eine Reise durch Zeiten und Hörgewohnheiten, nachzuholen auf der CD "Yoga".

 

Zum Hören

Infos zu Andreas Hirche

Infos zu Stefan Kuchel

Sonntag, 11. September  2016   17:00 Uhr

Gedankenreisen II

mit Falk Zenker Gitarre/Klangkunst (Weimar) Nora Thiele: Percussion (Berlin). Die Musik des Gitarristen und Klangkünstlers Falk Zenker und der Percussionistin Nora Thiele webt die Zuhörer mit einen gekonnten musikalischen Bogen von Mittelalter bis Jazz, Klassik und Flamenco ein. Es ist eine Reise voller malerischer Klänge, Inspirationen und         rhythmischer Vielfältigkeit

 

Zum Hören  und auch hier zum Hören

Infos zu Falk Zenker

 

Infos zu Nora Thiele


Sonntag, 13. März 2016  17:00 Uhr

Magical Balkan Duo

mit Shenoll Tokaj: Violine und Petra Charlotte Bleser Klavier (beide Plön)

In dieser musikalischen Reise entsteht ein Spannungsfeld aus wunderschönen alten Melodien aus Albanien und dem Kosovo und der Musizierfreude der beiden Künstler auf klassischen Instrumenten. Die Sehnsucht und das Feuer des Balkan in neuer Klangmischung.

 Zum Hören:

Und hier mit Akkordeon:

 

Sonntag, 17. Juli  2016   17:00 Uhr

Bossa Nova Musik

mit Felix Astor: Gitarre und Gesang und Christoph Adams: Klavier (beide Berlin)

Felix Astor entdeckte als gefragter Schlagzeuger durch seine Studien und Konzerte in Brasilien seine Liebe zum Bossa Nova, den er als Sänger und Gitarrist in seiner ursprünglichen Tradition interpretiert, pur und mit akzentfreiem brasilianischen Portugiesisch.

Zusammen mit Christoph Adams als Sänger, Improvisator, Komponist und ebenfalls Kenner der brasilianischen Musik entwickeln sie eine neue interessante Weiterentwicklung des Bossa Nova

 

Zum Hören

Infos zu Christoph Adams

Infos zu Felix Astor

Samstag 13. Februar 2016   20:00  Uhr

 

„Gitarre und Cello“ 

 

mit Matthias Strass und Ania Strass (beide Hamburg)

Unter dem Motto „Reise nach Norden“ präsentieren die beiden Künstler zeitlos schöne Musik abseits jeder Klischees und voller Fantasie. Anklänge von Weltmusik und Jazzelmente verweben sie zu einem feinsinnigen Klangbild, das den Hörer auf eine spannende Reise mitnimmt.

 

 

Zum Hören

 

Infos zu Matthias Strass und Ania Strass

Aktuell

Hier finden Sie neue Informationen zu den Konzerten:

Ein Projekt zur Kulturnacht Plön am Freitag, 1. September ab 19:00 in der Johanniskirche Plön, weitere Informationen auf der Seite "Nächste Termine"

Am Samstag, 23. September 20:00

Löwenstr. 60, HH

Benefitzkonzert für

"Ankerland"

 

 CordaMota Klavierduo

Charlotte Bleser

Martin Pohl-Hesse